StudiumPLUS: Studium+Trainee

Praxisvertiefendes Studium an der Hochschule Offenburg

Die Vermittlung von anwendungsorientiertem theoretischen Wissen ist eine Kernkompetenz der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Diese wird durch das praxisvertiefende Studienmodell StudiumPLUS: Studium+Trainee als Angebot für Unternehmen zur frühzeitigen Gewinnung ihres Fachkräftenachwuchses ergänzt.

Den Studierenden ermöglicht das Modell, das an der Hochschule Offenburg vermittelte Wissen mit einer intensiven Praxiserfahrung direkt und dauerhaft in den Kooperationsunternehmen zu vertiefen. Sie erhalten während des Studiums einen Einblick in Unternehmensabläufe und werden durch ihr Kooperationsunternehmen während des Studiums durch eine monatliche Vergütung finanziell unterstützt.

Im Studienmodell StudiumPLUS: Studium+Trainee studieren die Teilnehmer*innen in einem der regulären Studienprogramme der Hochschule Offenburg. Sie verbringen vorab mit den Kooperationspartnern definierte und damit für beide Seiten gut planbare Praxisphasen im Unternehmen. Durch die drei unterschiedlichen Varianten von StudiumPLUS: Studium+Trainee können die Interessen aller Beteiligten gemäß der individuellen Bedarfe berücksichtigt werden, wobei die Varianten sich nur im Beginn und der Förderdauer des Vertrags unterscheiden.

Praxisvertieft studieren in drei Varianten